NORMACONNECT ® FGR Rohrkupplungen

NORMACONNECT ® FGR Rohrkupplungen

NORMACONNECT ® Rohrkupplungen sind die perfekten Verbindungen für Rohrleitungen mit unterschiedlichsten Anforderungen.

Die kompakten Rohrkupplungen der NORMACONNECT® FGR Reihe bieten eine wirtschaftliche und zuverlässige Verbindung von glattendigen Rohren. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit der Verbindung von Kunstoff- und Metallrohren, im Besonderen auch von Edelstahlrohren. Die Anwendungsbereiche reichen voom Analgen- und Schiffbau über den Hoch- und Tiefbau bis hin zur Wassertechnik.

Versorgungsleitungen und Entsorgungsleitungen für Gase, Flüssigkeiten und Feststoffe können mit wenigen Handgriffen auch bei beengten Platzverhältnissen bequem und sicher verbunden werden.

Unterschiedlichste Typen und Größen ermöglichen den Einsatz bei standardisierten und individuellen Anforderungen.

FGR = Flex, Grip, Rep

Produktvorteile NORMACONNECT ® FGR Rohrkupplungen

Normaconnect

Die NORMACONNECT ® Rohrkupplung ist die wirtschaftliche Alternative zu konventionellen Rohrverbindungstechniken für Kunststoffrohre oder Metallrohre. Alle glattendigen Rohre können mit wenigen Handgriffen verbunden werden. Die montagefertig angelieferte Kupplung wird über die Rohrenden geschoben, vermittelt und in eine beliebige radiale Montageposition gedreht. Ein wechselseitiger Anzug der beiden Schrauben mit einem Drehmomentschlüssel genügt zur sicheren Montage.

  • Die Dichtzuverlässigkeit ist auch bei leichtem Achsversätzen, Auswinkelungen und sogar bei Rohrabständen bis zu 35mm gewährleistet.
  • Auftretende Vibrationen und Körperschall werden deutlich gedämpft.
  • Wirtschaftlichkeit: kurze Montagearbeiten, keine Richt bzw. Anpassarbeiten, keine Rohrendenbearbeitung, wiederverwendbar.

Anwendungsbereich NORMACONNECT ® Rohrkupplung

Die NORMACONNECT ® Rohrkupplung ist ein zuverlässiges Verbindungselement für dickwandige und dünnwandige Rohre und entspricht immer dem neusten DIN-Standard 86128. Ver- und Entsorgunsleitungen für Gase, Flüssigkeiten und Feststoffe – im Anlagenbau, Hoch- und Tiefbau, im Schiffbau, Rohrleitungsbau, Maschinen-Anlagen-Kraftwerksbau, Bergbau, Filter- und Apparatebau und in der Wassertechnik etc. – können mit der NORMACONNECT ® Rohrkupplung schnell, einfach und sicher verbunden werden.

Hier finden Sie alle verschiedenen Typenreihen der Normaconnect® Rohrkupplungen inklusive Zubehör.

Zwei-Lippen-Dichtsystem NORMACONNECT ® Rohrkupplung

Normaconnect

Das patentierte Zwei-Lippen-Dichtsystem der NORMACONNECT ® Rohrkupplung bietet doppelte Sicherheit.

 

Beim Verspannen drückt sich die Dichtlippe (1) auf Dichtlippe (2), so dass sowohl bei niedrigen Leitungsdrücken als auch bei Vakuum und bei hoher Beanspruchung der Verbindung eine hervorragende Feinabdichtung erzielt wird.

 

Aufgrund der besonderen Dichtlippengeometrie nimmt die Dichtwirkung mit steigendem Innendruck noch zu, da mit Erhöhung des Innensrucks die Dichtlippen noch stärker an das Rohr gepresst werden.

Serienmässige Bandeinlage

Die Bandeinlagen werden bei NORMACONNECT ® Rohrkupplung  serienmäßig für alle Rohrkupplungstypen mitgeliefert. Sie schützen die Dichtmanschetten vor erhöhten mechanischen und chemischen Belastungen. Sie schützen vor Quellungen der Dichtmanschetten und erlauben größere Rohrabstände zwischen den zu verbindnen Rohren. Darüber hinaus sind größere Auswinkelungen und Achsversätze möglich. Die Bandeinlagen sorgen dafür, dass die Kupplungen im Vakuumbereich wie auch im Überdruckbereich problemlos einsetzbar sind. Je nach Anwendung und Rohrwerkstoff sind Bandeinlagen aus Edelstahl zb. aus Kunststoff lieferbar.

Kraftvolle Verschlussbolzen

Bei der NORMACONNECT ® Rohrkupplung werden Bolzen mit besonders großem Durchmesser eingesetzt. Die Steifigkeit der Kupplung und derr Gewindeeingriff der Schrauben werden dadurch deutlich verbessert.

Konisch Ausgestanzter Verankerungsring

Der Verankerungsring greift mit seinen konisch ausgestanzten Zähnen sicher und kraftvoll auf jeder Rohroberfläche. Aufgrund der speziellen Zahngeometrie widersteht die Kupplung auch hohen Vibrationsbelastungen.

Schutzring

Der Schutzring schützt die Dichtmanschette vor UV-Licht, Beflammung etc. und erhöht die Biegesteifigkeit der Kupplung.

Hier geht es zu den Rohrkupplungen im Edelstahl Shop!

Edelstahl in Bestform