Befestigungselemente

Rohrschellen bestehen aus einem verformten Flachstahl. Sie sind rohrumschließend und zeichnen sich durch ihre verschiedenartigen Einsatzweisen aus. Rohrschellen können als Hängeschelle dienen oder zur Konstruktion für Rohrunterstützung eingesetzt werden. Jede Rohrschelle ist mit dem jeweiligen Rohrdurchmesser signiert. Einsatzbereiche sind alle versorgungstechnischen Anlagen in Industrie, im Wohnungsbau und im kommunalen Bereich.

 

Rundstahlbügel werden als Führungslager oder als Fixpunkt eingesetzt. Bei Führungslagern wird der Bügel mittels mitgelieferter Mutter auf einen Träger, ein Profil oder dgl. montiert. Die Rohre sind frei beweglich, da der Bügel größer als der verwendete Rohrdurchmesser ist. Rohrunterlagen können zum Schutz des Rohres gegen das Scheuern am Träger verwendet werden. Bei Verwendung als Fixpunkt wird der Rundstahlbügel mittels mitgelieferter Mutter bspw. am Träger oder Profil festgezogen.

Befestigungselemente aus Edelstahl

Befestigungselemente wie Rohrschellen, Bügel, Schrauben, Muttern, Grundplatten zur Befestigung eines Rohres oder zum Verbinden von Flanschen.