„Aufgrund der momentanen Situation betreffend COVID-19 werden wir unseren Geschäftsbetrieb reduzieren.

Wir werden Ihre Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten, bitten Sie aber um Verständnis, sollte es etwas länger dauern.“

 

>

Kontakt

Kontaktinformationen

* Pflichtfelder

Pressfitting aus Edelstahl

Pressfittings - Größen und Einsatz

Das Pressfittings-Programm umfasst die Größen von 15 bis 54 Millimeter sowie auch die großen Abmessungen von 76,1 bis 108 Millimeter. Standardgrößen und auch Supersize sind sofort ab Lager lieferbar. Zugelassen laut DVGW ist der Einsatz bis maximal 16 bar. Pressfittings werden im korrosionsbeständigen Rohrleitungssystem für Trinkwasser eingesetzt, ebenso für Heiz- und Kühlanlagen, ölfreie Druckluft- oder andere Industrieanwendungen.

Montage von Pressfittings

Der Einsatz von Pressfittings ist nicht systemgebunden, für die unverpresst undichten polygonen O-Ringe werden die Werkstoffe EPDM und FPM (Viton) verwendet. Verpresst wird mit Pressbacken der M-Kontur. Die Fittings sind nach dem DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches, Arbeitsblatt W534, Rohrverbinder und Rohrverbindungen in der Trinkwasser-Installation) und SVGW (Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches) zertifiziert.

Sie können in Windeseile montiert werden – und das fast ohne Vorkenntnisse. Der Monteur muss weder ein Gewinde scheiden noch eine Schweißnaht vorbereiten, schweißen oder eine Schweißnaht nachbearbeiten, sondern steckt die Teile zusammen und verpresst diese mittels eines Werkzeuges. So einfach ist eine dichte Verbindung geschaffen. Der Minimalaufwand erspart Zeit und Kosten in großem Stil. Die große Vielfalt an Ausführungen schafft eine extreme Flexibilität.