Kontakt

Kontaktinformationen

* Pflichtfelder

Rohrdurchführungen

Wählen Sie eine Unterkategorie:

Compaktdichtungen
Sani-Pipe
Mauerkragen
Futterrohre

Werden Rohrleitungen oder Kabel durch oberirdische oder unterirdische Außenwände, durch Decken oder in Schutzrohren geführt, muss sichergestellt sein, dass die Durchführungsstellen dauerhaft abgedichtet sind. Weder drückendes Wasser noch Gas darf von außen über die Bauwerksdurchführung bzw. Schutzrohrabdichtung eindringen. Ringraumdichtungen ermöglichen einfach, schnelle und saubere Durchführungen von Rohrleitungen und Kabel durch Wände, Decken und Schutzrohre. Die Dichteinsätze sind in zwei Stufen druckdicht ausgelegt (20mWS/50mWS). Mit den standardmäßigen Edelstahlschrauben garantieren sie eine korrosionssichere Abdichtung. Zudem verhindern Nirotec Ringraumdichtungen die Übertragung von Wärme und Schall.