Klauenkupplung

Die Kupplungen sind aus rost- und säurebeständigem Stahl 1.4401, mit Sicherheitsdoppelnocken, mit säurebeständigem Dichtring aus Fluorkautschuk (Viton).

Geeignet für chemische Substanzen (je nach Konzentration) im Tank- und Behälterbau und für die chemische oder petrochemische Industrie.